Über uns

„Ein Ziel ohne einen Plan ist nur ein Wunsch“

(Antoine de St. Exupery)


ODER: wie wir wurden, was wir sind

Ganz genau ist gar nicht mehr klar, wann der konkrete Plan kam und aus dem Wunsch ein Ziel gemacht hat.

Tiere, Tierschutz etc. war uns immer wichtig, beschränkte sich aber aus vielerlei Gründen eher auf die Theorie bzw. das Untertstützen von dem, was andere taten.

Irgendwann kam dann Dooley.

Dooley

Dooley

Dooley war ein alter kranker Kater, den wir von Grasmilben zerbissen mit nur noch einem Rest Lungenfunktion und akutem felinen Asthma aus dem Tierheim Bonn geholt haben. Seine Lebenserwartungen waren mies. Letztendlich war er dann aber 4 Jahre und 3 Monate bei uns und hat sein Leben noch einmal in vollen Zügen genießen können.

Dooley hat uns dabei nicht nur gezeigt, was möglich ist, sondern auch, was für ein gigantisches Gefühl es ist, Teil einer solchen Entwicklung zu sein.

Der Gedanke, dies zu intensivieren wuchs beständig und irgendwann war klar, dass es Zeit ist, die bisher ungesteuerten Maßnahmen und Aktionen zu bündeln. Der Kauf eines kleinen Hofes war dann der letzte Schubs, den wir brauchten : der Wunsch, Gutes zu tun wurde durch den Plan, einen Verein zu gründen, um gute Dinge gezielt und organisiert tun zu können, zum Ziel.

Email this to someonePrint this page